Publikationen, Bücher



Krippenkinder achtsam begleiten. Bildung und Betreuung von Kindern unter drei Jahren.
Verlag Herder Freiburg, September 2015
ISBN: 978-3-451-32884-8

Die Arbeit mit Kindern unter drei ist für viele Fachkräfte noch immer pädagogisches Neuland. Wie können sie den Bedürfnissen der Kleinsten gerecht werden und deren Bildungs- und Entwicklungsprozesse kompetent begleiten? Anhand von praktischen Beispielen beantwortet das Buch zentrale Fragen, weist auf mögliche "Stolpersteine" hin und liefert erprobte Arbeitshilfen für die tägliche Praxis. 

Pikler. Pädagogische Ansätze für die Kita. 
Cornelsen: Scriptor, Berlin, Mai 2013
ISBN 978-3-589-24780-6 


Emmi Pikler steht für eine achtsame Haltung dem Kind gegenüber: Es soll sich geistig und körperlich in seinem eigenen Zeitmaß und seinen eigenen Interessen entsprechend entwickeln können. Wichtige Aspekte der Pikler -Pädagogik sind daher die aktive Bewegungsentwicklung und das eigenständige Spiel. Das Buch geht auf die Grundlagen ein - etwa die beziehungsvolle Pflege oder methodische Planung, und verdeutlicht die Arbeit nach Pikler am Beipiel einer ausgewählten Kita. 

Start in die Kinderkrippe. 
Don Bosco, München, August 2010  


Kompetenz konkret - Kleinstkinder achtsam begleiten. 
Herder Freiburg, März 2010. Kartoniert
ISBN 978-3-451-30336-4  

Die Arbeit mit Kindern unter Drei ist für viele Erzieherinnen pädagogisches Neuland. Wie können sie den besonderen Bedürfnissen gerecht werden und die Kleinsten kompetent begleiten und fördern? Anhand von praktischen Beispielen beantwortet das vorliegende Buch zentrale Fragen rund um den Krippenalltag und liefert erprobte Arbeitshilfen für die tägliche Praxis.  

Bildungsjournal Frühe Kindheit, Emotionalität und soziale Beziehungen. 
Cornelsen Scriptor, Berlin, Mannheim, September 2009 


Unter drei – mit dabei; Wege zu einem qualifizierten Betreuungsangebot in der Kita.
Don Bosco München, 2007


Bildung durch Beziehung – Wie Erzieherinnen den Entwicklungs- und Lernprozess von Kindern fördern.
Herder Freiburg, 2006  




 

 

Fachartikel von Edith Ostermayer

  • Eine große Leistung. Übergangsbewältigung findet auf verschiedenen Ebenen statt
    Die Kindergartenzeitschrift 19, März 2010, Friedrich Verlag, Velber
  • Frühkindliche Bildung und Entwicklung ... nicht ohne adäquate Qualifizierung von Erzieherinnen
    Kind, Jugend und Gesellschaft, 1/ 2007, S9 ff; Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (Hrsg.), Ernst Reinhardt Verlag
    Artikel als PDF lesen
  • Kinder brauchen Freiheit und Geborgenheit. Vom täglichen Spagat in der pädagogischen Arbeit mit Kindern unter drei
    TPS 7/2008, S. 32 ff; Kallmeyer bei Friedrich Verlag, Velber
    Artikel als PDF lesen
  • Der Aufbau von Bindung und Beziehungen. Erkenntnisse der Bindungsforschung und deren Bedeutung für einen sanften Übergang
    Die Kindergartenzeitschrift 19, März 2010, Friedrich Verlag, Velber
  • Bildung und Lernen braucht Beziehungen - für eine positive Entwicklung
    www.kindergartenpaedagogik.de 2006; Erzieherin – Kind - Beziehung
    Link zum Artikel
  • Die Bedeutung und Notwendigkeit von sicherer Bindung und Beziehung für eine gesunde Entwicklung aus Perspektive der Soziologie und Sozialpsychologie
    www.kindergartenpaedagogik.de 2006; Soziologie; Psychologie
    Link zum Artikel